DUO – das Magazin für Zuweisende

HNO-Probleme bei Kindern: Wann weise ich sie dem Kantonsspital St.Gallen zu?

Kinder bedürfen einer auf sie ausgerichteten, spezialisierten Abklärung und Behandlung. Um das gesamte Spektrum der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde bei Kindern und Jugendlichen abzudecken, arbeiten die Hals-Nasen-Ohrenklinik des Kantonsspitals St.Gallen (KSSG) und das Ostschweizer Kinderspital (OKS) Hand in Hand.

Nachgefragt bei:

graphic

Frau Dr. Andrea Glutz

Leitung pädiatrische ORL,
Hals-Nasen-Ohrenklinik

graphic

KD Dr. Jochen Rosenfeld

Leitung Pädaudiologie,
Hals-Nasen-Ohrenklinik

Die Hals-Nasen-Ohrenklinik des Kantonsspitals St.Gallen (KSSG) betreibt sowohl am KSSG wie auch am Ostschweizer Kinderspital (OKS) eine Spezialsprechstunde für die pädiatrische ORL. Die Leitung beider Sprechstunden hat Frau Dr. Andrea Glutz inne. Entsprechend können die Kinder sowohl ans OKS wie auch ans KSSG zugewiesen werden.

Bei spezifischen pädaudiologischen Fragestellungen erfolgt die Betreuung der Kinder in der Abteilung für Pädaudiologie am KSSG. Die Leitung hat KD Dr. Jochen Rosenfeld. Entsprechend können solche Fälle direkt ans KSSG zugewiesen werden.

Folgende Auflistung erleichtert die Zuweisung:

ZUWEISUNG AN PÄDAUDIOLOGIE KSSG

ANSPRECHPERSON

KD Dr. Jochen Rosenfeld, Leitender Arzt, Leitung Abteilung
Phoniatrie und Pädaudiologie

Kantonsspital St.Gallen
Hals-Nasen-Ohrenklinik
Rorschacher Strasse 95
CH-9007 St.Gallen

Tel. +41 71 494 16 96
phoniatrie@kssg.ch
www.kssg.ch/hno

ZUWEISUNG AN PÄDIATRISCHE ORL OKS

ANSPRECHPERSON

Dr. Andrea Glutz, Oberärztin,
Leitung pädiatrische ORL

Ostschweizer Kinderspital
Claudiusstrasse 6
CH-9006 St.Gallen

Tel. +41 71 243 14 04
info.konsiliar@kispisg.ch
www.kispisg.ch

Programm H²O – zwei Zentrumsspitäler (H²) an einem Ort (O)

Das Ostschweizer Kinderspital wird Ende 2025 in einen Neubau auf den Campus des Kantonsspitals St.Gallen umziehen. Das durch die verbesserten infrastrukturellen Verhältnisse und die räumliche Nähe entstehende Synergiepotenzial soll bestmöglich genutzt werden.

Mit dem Programm werden die organisatorischen Grundlagen für die Vereinfachung und den weiteren Ausbau der bereits bestehenden Zusammenarbeit geschaffen.

graphic

Zuweiserfrage

Wollten Sie schon lange über ein bestimmtes Thema Bescheid wissen? Neu greifen wir in jeder Ausgabe eine interessante Frage unserer Leserinnen und Leser auf.

Senden Sie uns Ihre Themenvorschläge und Anregungen per Kontaktformular oder E-Mail an: redaktion@kssg.ch

Wussten Sie, dass...? Spitalentwicklung
Diese Webseite verwendet Cookies.